JavaScript is disabled on your browser.

Prozess beenden

Tragen Sie hier einen Titel und eine kurze Beschreibung ein. Die Einstellung alle Zweige der Ereignisbehandlung beenden bewirkt, dass alle folgenden Zweige im Prozess nicht mehr ausgeführt werden (z.B. Verknüpfungen von mehreren Filter-Bedingungen). Diese Einstellung wirkt sich nur auf Folgeprozesse bzw. auf eingebundene Prozesse aus.

Mit der Einstellung Prozess für alle Datensätze eines globalen Datengruppen-Timers beenden wird der Prozess für den aktuellen Datensatz noch zu Ende geführt. Für die noch folgenden Datensätze aus der im globalen Timer definierten Datensatzmenge wird der Prozess nicht mehr ausgeführt.

Ist der Elternprozess zeitgesteuert und wird in einem Folgeprozess bzw. eingebundenen Prozess eine Prozess beenden-Aktion ausgeführt, so wirkt sich die Einstellung Prozess für alle Datensätze eines globalen Datengruppen-Timers beenden auch auf den Elternprozess aus.