JavaScript is disabled on your browser.

Dokument-Aktion: Optionen

Hier können die Einstellungen zum Speichern von Dateien angepasst werden.

Im Bereich Methoden kann zwischen Datei im Ziel ersetzen oder Datei im Ziel anfügen (vorne oder hinten) gewählt werden.

Mit der Einstellung Dateien im Ziel ersetzen werden bereits vorhandene Dateien mit den neuen Dateien überschrieben. Ist diese Einstellung gewählt, so wird zusätzlich die Einstellung Dateien im Zielfeld löschen, wenn keine Dateien in der Quelle vorhanden sind eingeblendet.

Der Bereich Max. Anzahl Dateien im Zielfeld ist verfügbar, wenn in den Dateifeld-Eigenschaften im Applikationsdesigner die maximale Anzahl von Dateien begrenzt wurde.

Mit der Einstellung Bei Überschreitung der max. Dateianzahl Fehlermeldung ausgeben und Transaktion abbrechen wird eine Meldung ausgegeben, sobald die maximale Dateianzahl erreicht wurde. Mit der Option Vorgang auf max. Dateianzahl begrenzen werden nur solange Dateien angehängt, bis die maximale Anzahl erreicht ist. Weitere Dateien werden nicht gespeichert.

Im Bereich Weitere Einschränkungen des Zielfeldes werden Sie über weitere Einschränkungen des Zielfeldes informiert.

Datengruppen-Aktion: Optionen

Mit der Option Dateien im Ziel ersetzen ist zusätzlich die Einstellung Dateien im Zielfeld löschen, wenn keine Dateien in der Quelle vorhanden sind erreichbar. Damit werden vorhandene Dateien gelöscht, wenn für den Schlüssel, der Quell- und Zieldateien vergleicht, in der Quelle keine Entsprechung gefunden wird.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Systemwerten, dass Systemwerte z.B. im Verarbeitungskontext abgelegt werden können, die die Methode zum Speichern von Dateien vorgeben. In diesem Fall ist die im Dialog gewählte Methode ohne Bedeutung.