JavaScript is disabled on your browser.

M-Files-Adapter: Authentifizierung

Standardmäßig wird hier der aktuell angemeldete Portal-Benutzer verwendet. Besteht für diesen keine M-Files Sitzung und es wurde in der Konfiguration Benutzername/Passwort als Authentifizierungsmethode gewählt, so wird der Benutzer im Portal aufgefordert, sich an M-Files anzumelden.

Es gibt Anwendungsfälle, bei denen Zugriffe auf M-Files immer über den gleichen M-Files Benutzer erfolgen sollen, unabhängig welcher Portalbenutzer aktuell angemeldet ist. Dies ist z.B. der Fall, wenn es nicht zu jedem Intrexx Benutzer einen M-Files Benutzer gibt oder grundsätzlich Dokumente aus Intrexx immer unter dem gleichen Benutzer in M-Files gespeichert werden sollen.

Dazu kann in dem Dialog ein sogenannter Statischer Benutzer gewählt werden. Hier handelt es sich um einen Intrexx Benutzer, dem in der M-Files Konfiguration ein M-Files Benutzerkonto zugewiesen wurde. Über den Dialog kann auch direkt ein statischer Benutzer angelegt werden. Sobald ein solcher Benutzer in dem Dateifeld hinterlegt wird, erfolgen alle Zugriffe auf M-Files über die Datengruppe unter diesem M-Files Benutzerkonto.

Das bedeutet, dass eine interaktive Anmeldung an M-Files im Portal nicht mehr notwendig ist. Dadurch lassen sich auch einfache Single-Sign-On-Szenarien realisieren, ohne auf die Kerberos Authentifizierung zurückgreifen zu müssen.